6. Impuls für Deinen Weg zu Dir

Du wirst vielleicht merken, dass selbst, wenn die Hand bereits auf dem Türgriff liegt, es noch etwas gibt, was Dich zurückhält.
Das sind meist der ein oder andere Glaubenssatz oder auch ganze Glaubensmuster.
Die hast Du im Laufe Deines jetzigen Lebens, aber auch im Laufe all deine früheren Leben aufgeschnappt.
Manch einer stammt auch aus Deinem Ahnensystem.
Sie hängen wie aktive Magnete an Dir und ziehen alles an, was diesen Glaubenssatz bestätigt.
Sei achtsam, höre Deinen Gedanken zu, schreibe sie auf.
Was hält Dich davon ab, die Tür zu öffnen?
Wenn Du den Satz gefunden hast, spüre rein, ob er zu Dir gehört.
Gib ihn einfach ab oder löse ihn auf.

Mögest Du nach und nach Deine Dich hindernden Glaubenssätze aufspüren aus auflösen, das wünsche ich Dir.

#MeinWegZuMir #Bewegung #Sein #BerührendeWorte #Saphiris

 

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.