Wort des Tages: Scheinen

2016-10-07_scheinen

Scheinen.
Manchmal mag es für Dich scheinen,
als wärest Du alleine.
Als wärest Du am Ende aller Möglichkeiten angelangt.
Als gäbe es keine Freude mehr für Dich und
als ob sich alles gegen Dich verschworen hätte.
Aber das scheint eben nur so.
Diese Situationen erlebst Du,
um Dich zum Leben zu animieren.
Leben. Bewusst leben.
Nicht reagieren, nicht passives Sich-Berieseln-Lassen,
sondern das leben, wozu Du hier bist.
Oft brauchen wir eine Sackgasse, um uns auf uns zu besinnen.
Auf das, was unsere Seele will.
Hör mal hin, was Deine Seele will.
Sie will leuchten, sich ausdehnen und Freude spüren.
Wann gibst Du ihr dazu die Gelegenheit?

Merken

Merken

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.