Wort des Tages: Schlüssel

2016-06-13_Schlüssel

Schlüssel.

Was hast Du so tief in Dir verschlossen,

dass Du da nicht einfach so drankommst?

Dieser Schmerz, den Du nicht fühlen willst,

weil er einfach zu tief sitzt,

er möchte befreit werden.

Denn er weiß, dass Du dadurch,

dass Du Dich vor ihm verschließt,

Dich vor allen tiefen Gefühlen verschließt.

Auch vor tiefem Glück und tiefer Liebe.

Dein Schmerz liebt Dich, deswegen wird er

alles in seiner Macht stehende tun, dass

Du Dich ihm zuwendest.

Nicht, weil er Dich quälen möchte,

sondern weil der Schmerz der Schlüssel

zu Deinem Glück ist.

Wirst Du seine ausgestreckte Hand nehmen,

und die Tür öffnen?

Erst, wenn Du diesen Schmerz befreist,

erst dann kannst Du den Weg

zu Dir selber beschreiten.

Merken

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.