Habe Mut. Sei es Dir wert.

Ja, es bedarf Mut,
dies anderen Menschen
gegenüber zu tun.

Noch mehr Mut benötigst Du
erst einmal in Dir selber.

Mut, Dich Gedanken zu öffnen,
die eine ganz neue Wirklichkeit
für Dich bedeuten könnten.

Mut, Deine eigenen Werte
und Erwartungen zu erkennen
und zu hinterfragen.

Mut, Dir einzugestehen,
wenn etwas richtig scheiße
für Dich war, es weh getan hat,
Dich enttäuscht hat,
Du Dir mehr erhofft hattest.

Mut, Entscheidungen zu treffen
und Mut, dann eine andere
Entscheidung zu treffen,
wenn sich die Umstände
geändert haben.

Mut, der Stimme
Deiner Seele zu lauschen
und Mut, ihr auch zu folgen.

Mögest Du den Mut haben, Ja zu Dir zu sagen, das wünsche ich Dir.

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.