11. Impuls für Deinen Weg zu Dir

Proportion ist das nächste Stichwort.

Wie oft am Tag fühlst Du Dich gut, glücklich, zufrieden, erfüllt, voller Eifer und Energie?

Und wie oft am Tag fühlst Du Dich schlecht, bist voller Zweifel, Angst, Schuldgefühle oder Schuldzuweisungen?

Wie sind hier die Proportionen?

Achte mal mindestens drei Tage lang auf Deine Gedanken und führe eine Strichliste oder auch einen Stundenzettel.

Auf welcher Seite der energetischen Schwingung hältst Du Dich öfter auf?

Nein, fühle Dich deswegen nicht schlecht, sondern beglückwünsche Dich zu der neuen Erkenntnis.

Denn jetzt kannst Du bewusst darauf achten, dass Du Dich immer öfter gut fühlst.

Wie toll ist das denn?!?

Mögest Du Dich immer öfter gut fühlen, das wünsche ich Dir.

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.