2. Impuls für Deinen Weg zu Dir

 

Wenn Du die Tür öffnest, kann es sein, dass das, was Du siehst, Dir Angst bereitet.

Das ist okay.

Spüre in Dein Herz.

Fühle wie es schlägt.

Atme.

Dort, in Deinem Herzen, findest Du den Mut, den ersten Schritt zu tun.

Und den Mut für jeden weiteren Schritt.

Du hast ihn, diesen Mut.

Es kann sein, dass der Muskel ein wenig erschlafft ist, aber auch das ist okay.

Was es braucht, ist Übung.

Und eine Regelmäßigkeit.

Du wirst erkennen, dass auch der Mutmuskel genauso stark ist, wie Dein Herzmuskel.

Und dass Dein Mutmuskel genauso automatisch für Dich da ist, wie Dein Herz.

Er braucht nur Deine Anerkennung.

Mögest Du Deinen Mutmuskel zur vollen Kapazität verhelfen, das wünsche ich Euch.

#MeinWegZuMir #Bewegung #Sein #BerührendeWorte #Saphiris

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.