Wort des Tages: Innig

2017-01-09_innig

Innig.
Mit wem bist Du inniglich verbunden?
Mit Deiner Arbeit, Deinen Freunden,
der Politik, Deiner Familie, den Tieren?
Was ist mit Dir selber?
Bist Du mit Dir verbunden?
Mit Deinen Träumen und Wünschen, Deinen Sehnsüchten?
Was macht Dich glücklich?
Ist Dein Verhältnis zu Dir so innig, dass Du Dich und Dein Leben respektierst?
Wirklich?
Oder stellst Du Dich immer hinten an?
Jetzt bist Du dran!
Nimm Dich wichtig, denn Du bist es!

Mögest Du immer wissen, dass Du ein inniges Verhältnis mit Dir selber führen darfst.

Merken

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.