Ignoriere die Echos. Sei es Dir wert.

Traumatische Ereignisse,
die nicht in Frieden
gebracht wurden,
rufen in äzhnlichen Situationen
immer ein energetisches
Echo hervor.

Oft erkennen wir es nicht
als Echo,
sondern nehmen die Angst,
das Entsetzen,
die Ohnmacht etc.
für bare Münze.

Es ist nur das Echo der Situation,
die diese Angst,
das Entsetzen,
die Ohnmacht
das erste Mal hervorgerufen hatte.

Da war sie echt und berechtigt.
Jetzt bist Du erfahrener,
denn Du hast die Erfahrung
ja bereits gemacht.

Jetzt kannst Du anders reagieren.
Du brauchst nicht
zu erstarren, abzuhauen
oder anzugreifen.

Du kannst einen Schritt
zurück machen,
tief durchatmen
und schauen, welche Optionen
Dir jetzt, in diesem Augenblick
zur Verfügung stehen.

Es ist eine andere Situation.
Das heißt, Du kannst anders
reagieren.
Tue es!

Mögest Du die Echos erkennen und Dich nicht von ihnen ins Bockshorn jagen lassen, das wünsche ich Dir.

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.