Schreibe Deine Träume auf. Sei es Dir wert.

Unsere Träumen sind
heilende Räume.

Nicht nur, weil sie uns
den Raum geben,
die Geschehnisse des Tages
sacken zu lassen
und zu verarbeiten.

Sie geben uns auch den
Raum der Inspiration:
Es ist die „Mitteilungszentrale“
der geistigen Welt.

Wir erhalten hier in Symbolform
Antworten auf unsere Fragen.
Wenn wir unsere Träume
aufschreiben, erhalten wir oft
während des Schreibens
Eingebungen zu ihrer Bedeutung.

Lege ein Notizbuch
neben Dein Bett und schreibe
Den Traum direkt nach dem
Erwachen hinein.
Je mehr wir uns bewegen,
desto mehr vergessen wir.

Mögest Du Dich auf die Kommunikationsplattform Traum einlassen, das wünsche ich Dir.

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.