Spüre Dich. Sei es Dir wert.

Wir haben oft bereits sehr früh
verlernt, uns zu spüren.

Unsere Bedürfnisse.
Unsere Wünsche.
Unsere Sehnsüchte.
Unseren Körper…

Oft geschah es so früh,
dass es uns gar nicht
bewusst ist, dass wir etwas
Wichtiges abgespalten haben.

Das kannst Du ändern!

Lass es still werden.
Um Dich herum.
In Dir.
Horche in Dich hinein.

Ganz tief.

Durch die Geräusche
des Außens hindurch.
Durch das „Ich will“
des Egos hindurch.
Noch tiefer.

Was siehst Du da?
Was spürst Du?

Mögest Du Dich in Dir wiederfinden, das wünsche ich Dir.

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.