Wort des Tages: Übernehmen

2017-01-25_Übernehmen

Übernehmen.
Wir übernehmen uns alle immer wieder mal.
Aber anders, als wir denken.
Es ist meist nicht so, dass wir uns übernehmen.
Wir übernehmen zu viel.
Zu viel, was uns gar nichts angeht:
Verantwortung, Glaubensmuster, Schuld …
Jetzt ist es Zeit, auszumisten.
Gib alles zurück, was nicht Deines ist.
So kannst Du dann mehr von dem übernehmen,
was Dir wirklich Spaß macht,
was Dich auf Deinem Weg vorwärts bringt.
Es ist an der Zeit!

Mögest Du Verantwortung für Dein Leben übernehmen, das wünsche ich Dir.

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.