Wort des Tages: Lachen

2016-08-12_Lachen

Lachen.

Die tiefe Freude zum Ausdruck bringen, die in Dir steckt.

Die Freude am Leben.

Die Freude am Augenblick.

Das hebt nicht nur Deine Energie, sondern auch die Deiner Umgebung.

Und was ist, wenn Dir so gar nicht nach Lachen zumute ist?

Wenn Du Dich auch nicht daran erinnern kannst, wann Du das letzte Mal aus vollem Herzen gelacht hast?

Dann ziehe beide Mundwinkel nach oben. Immer und immer wieder und immer und immer länger.

Du wirst sehen, dass sich die Energie in Dir direkt verändert,

dass Du Dich augenblicklich etwas entspannst.

Sieh es als Übung an. Lächle regelmäßig.

Für den Anfang drei Tage lang, drei Mal am Tag für drei Sekunden.

Dann erhöhe die Dosierung:

Lächle öfter am Tag,

lächle länger.

Lächle z. B. jedes Mal, wenn Du auf der Toilette sitzt.

Siehst Du, jetzt musstest Du auch lächeln. 🙂

Sieh einfach, was das Lächeln mit Dir macht.

Du hast nichts zu verlieren.

Merken

Spread the word. Share this post!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.